Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Altamerikanische Architektur

 
     
  Die unterschiedl. Entwicklung der verschiedenartigsten gesellschaftl. Organisationsformen spiegelt sich in den Bauzeugnissen wider. Sie reichen von den primitiven Stufen der Jäger u. Sammler, trop. u. subtrop. Feldbauern u. Gebirgsjägern bis zu den hochentwickelten Kulturen der Maya (Altperuan. Kultur, reichte von Ekuador bis Chile, mit bedeutsamen Pyramiden u. Steintempeln). Meisterhafte Steinver- u. -bearbeitung auch bei den Chavin-Kultu-ren (verbreitet in Peru) u. den Tiahua-naco-Kulturen (verbreitet im Hochland von Peru u. Bolivien, um 700) sowie in der Kultur der Azteken (verbreitet in Nordamerika u. dem Hochland von Mexiko, um 1370 seßhaft, 1521 Kultur systematisch durch span. Eroberer vernichtet). Typisch war die strenge soziale Differenzierung, die sich ausdrückte in Steinbauten für Götter, Priester u. herrschende Oberschicht u. Behausungen für das Volk, die ausnahmslos aus Holz u. Stroh bestanden. Bestimmung, Datierung u. Einordnung der archäolog. Funde sind z. T. stark umstritten.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Almosenhaus
 
Altan
 
     

Andere Fachbegriffe : Form architektonische | Garage | Platzgewölbe

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum