Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Arnold von Westfalen

 
     
  dt. Baumeister (um 1425/30-1480 Meißen). Hauptvertreter der Übergangsperiode zwischen Spätgotik u. Frührenaissance in Sachsen, seit 1471 nachweislich im Dienst der sächs. Kurfürsten, u. a. als Oberlandbaumeister. Haupttätigkeit an der Albrechtsburg in Meißen (1471-76), an den Schlössern in Glauchau, Torgau, Rochsburg, Kriebstein, Dresden, Tharandt u.a.m. sowie an den Stadtkirchen in Mittweida, Penig u. Rochlitz. Einführung vieler Neuerungen im Form von Gratgewölben, eingezogenen Strebepfeilern u. breiten Vorhangbögen. Genaue Abgrenzung seiner Wirksamkeit bisher ungeklärt.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Arnim Ferdinand von
 
Arnolfo di Cambio
 
     

Andere Fachbegriffe : Vorarlberger Schema | Laube | Achse

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum