Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Baptisterium

 
     
  [gr., lat.], einer Bischofskirche zugeordnete Taufkirche. Überwiegend Zentralbauten mit qua-drat, rundem, polygonalem, kreuz- u. kleeblattförmigem Grundriß u. eingetieftem Becken für die Erwachsenentaufe (vollständiges Untertauchen). Hauptbeispiele in Italien bis ins 15. Jh. benutzt (z. B. Neapel, 4. Jh.; Florenz, 1150-80; Pisa, 1178; Parma, 1196), ansonsten seit Romanik Funktion an Taufstein übergegangen.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Banksockel
 
Barbakane
 
     

Andere Fachbegriffe : Furttenbach Josef | Garage | Plinthe

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum