Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Beinhaus

 
     
  (Karner), runder, rechteckiger oder polygonaler ein- oder zweigeschossiger kapellenartiger Bau (auch Nischen in Kirchenmauern) zur Aufnahme von Gebeinen bei Nachbestattungen auf engen mittelalterl. Friedhöfen. Hauptverbreitung in Romanik u. Gotik, vorwiegend in Niederösterreich, Kärnten, Böhmen u. Süddeutschland (z. B. Mödling, Tulln, Sedlec u. a.), selten in Norddeutschland (z. B. Doberan, um 1250).  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Beifried
 
Beischlag
 
     

Andere Fachbegriffe : Präfabrikation | Platereskenstil | Altargrab

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum