Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Bibliotheksbauten

 
     
  Bauwerke zur Aufbewahrung von Büchern u. sonstigem Schriftgut. Überlieferte Beispiele seit der Antike (Nippur/Babylonien, 3. Jt. v.u.Z.; Alexandria, 280 v.u.Z., Perga-mon, Ephesos, Trajansbibliothek Rom). Mit Rückgang antiker Kultur allmählich verschwunden. Erste frühchristl. Bibliotheken dienten der Aufbewahrung theolog. Schriften. Neuer Aufschwung seit karoling. Zeit (Klosterbibliotheken in Köln, St. Gallen, Reichenau, Fulda, Lorsch, Regensburg, Corvey u. a. m.), aber ohne eigene Bauten, sondern in Kapellen u. Kreuzgangflügeln. Gleiches gilt für Universi-täts-, Rats- u. Schulbibliotheken des 15./16. Jh. In Italien spezielle Bauaufgabe der Renaissance (Biblioteca Vati-cana Rom, Laurentiana Florenz). In übrigen Ländern Europas im 17./18. Jh. prächtige Saalbibliotheken in Klöstern angelegt, aber auch in Schlössern, z. T. als intime Lesekabinette (Sanssouci, 1745). Seit 19. Jh. neuer Bautypus mit funktioneller Trennung von Lesesaal, Magazin u. Verwaltung sowie Herausbildung des Speichersystems. Erstmalige Anwendung in London (Bibliothek des Brit. Museums, 1854-57) u. Paris (Nationalbibliothek). In Deutschland erstmals angewendet bei Universitätsbibliothek Halle/Saale (P. V. Tiedemann, 1879) u. Deutscher Bücherei Leipzig (O. Pusch, 1913-16). Bei modernen Bauten Übergang zu flexiblen Gebäudegruppen auf der Basis des Raster- u. Modularsystems, z. B. Niedersächs. Landesbibliothek, Universitätsbibliothek Bielefeld, Staatsbibliothek Preuß. Kulturbesitz Berlin, nach 1976. Seit 80er Jahren neue Generation architek-ton. Entwicklung, z. B. Badische Landesbibliothek Karlsruhe (O. M. Ungers, 1983, 1992), Bibliothek Zeewolde/Nie-derlande (Koen van Velzen, 1988), Francois-Mitterrand-Bibliothek Paris (D. Perrault, ab 1991).  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Biberschwanz
 
Bill Max
 
     

Andere Fachbegriffe : Fundament | Baulücke | Ghetto

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum