Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Cuvillies Francois de

 
     
  belg.-dt. Arch. u. Stukkateur (1695 Soignies - 1768 München). Schüler von J.F. Blondel u. R.de Cotte in Paris (1720-24). Hauptmeister des süddt. Rokoko, seit 1725 Kurfürstl. Hofbaumeister in München. Hauptwerke: Palais Piosasque de Non in München (1728), Interieurs in Schloß Brühl (1728-30), Schloß Falkenlust bei Brühl (1729), »Reiche Zimmer« der Münchner Residenz (1730-37), Schloß Amalienburg in München (1734-39), Residenztheater in München (1750-53) u.a.m. Herausgabe eines Stichwerkes über Rokokoarchitektur (ab 1738). Fortsetzung des vä-terl. Werkes durch seinen Sohn Francois de Cuvillies d.J. (1731-77).  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Curtain Wall
 
Dach
 
     

Andere Fachbegriffe : Schultze-Naumburg Paul | Orgelprospekt | Albinmüller

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum