Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Fenster

 
     
  Maueröffnung zur Belichtung u. Belüftung von Innenräumen. Lage, Gruppierung, Form u. Gestaltung der Einfassung, der Gewände u. Sohlbank waren seit jeher bestimmende Elemente der Gestaltung von Fassaden, insbesondere durch Stab- u. Maßwerkunterteilungen, Profilierung der Lai-bung, durch Gesimse, Giebelbekrönun-gen u. Art der Verglasung. Hauptformen werden durch das Rechteck u. die verschiedensten Arten des vom Bogen übernommenen oberen Abschlusses bestimmt. Sonderformen sind ro-man. Rundfenster u. davon abgeleitete Radfenster mit Speichenteilung (Fensterrose), spätroman. Schlüssellochfenster, frühgot. langgestreckte Lanzettfenster u. ovale Formen des Klassizismus. Das Einzelfenster wurde z. T. in der modernen Architektur durch das Fensterband als wichtigstes Fassadenelement verdrängt.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Felsarchitekturen
 
Fenstergaden
 
     

Andere Fachbegriffe : Paneel | Parr | Brandgasse

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum