Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Fischer Karl von

 
     
  dt. Arch. (1782 Mannheim - 1820 München). Nach Lehre beim Hofarch. Verschaffelt (1796-99) tätig an der Wiener Akademie (1799-1806), anschließend Renaissance-Studien in Florenz u. Rom, seit 1809 Prof. an Münchner Akademie. Hauptvertreter des süddt. Klassizismus. Hauptwerke: Prinz-Karl-Palais (1803), Fischer Nationaltheater (1811-19), zahlr. Palais, Pläne für Residenz, Marstall u. Glyptothek in München. Fischer, Theodor, dt. Arch. (1862 Schweinfurth - 1938 München). Mitarbeiter von P. Wallot u. G. v. Seidl. 1893-1901 Leiter des Münchner Stadterweiterungsamtes, 1901-08 Prof. an TH Stuttgart, 1908-29 Prof. an TH München. Hauptvertreter der »Münchner Schule« des handwerklich betonten Historismus mit besonderer Wertschätzung der Materialästhetik, Gediegenheit u. Behaglichkeit. Hauptwerke: Erlöserkirche Stuttgart (1907), Universität Jena (1908), Kunsthalle Stuttgart (1911) u.a. sowie zahlr. theo-ret. Schriften über Stadtbaukunst, Proportionslehre usw.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Fischer Johann Michael
 
Fischer von Erlach Johann Bernhard
 
     

Andere Fachbegriffe : Hallenkirche | Reduit | Yamasaki Minoru

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum