Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Häring Hugo

 
     
  dt. Arch. (1882 Biberach - 1958 Göppingen). Studium an TH Stuttgart u. TH Dresden, Schüler von Th.Fischer, P.Wallot u. F.Schumacher. Ansässig in Hamburg (1904-14), Allenburg (1915-21), Berlin (1921-43) u. Biberach (1944-58). Neben H. Scha-roun Hauptvertreter der Organischen Architektur. Mitbegründer der CIAM u. der Arch.-Vereinigung »Ring«. Hauptwerke: Gut Garkau (1922-23), Reihenhaussiedlung Zehlendorf (1926-27), Wohnbauten in Berlin-Siemensstadt (1928-31), Einfamilienhäuser u. Innenausstattungen.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Hängezwickel
 
Höger Fritz
 
     

Andere Fachbegriffe : Haesler Otto | Lotossäule | Abtei

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum