Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Hotel

 
     
  [frz.], im 17. Jh. Bezeichnung für palastartige städt. Adelsbauten. Seit dem 19. Jh. in Verbindung mit zunehmendem Reiseverkehr übertragen auf Logiergebäude mit über 20 Betten u. spezielle Einrichtungen für Gäste in Form von Gastronomie, Gesellschaftsräumen u. Dienstleistungen. Daneben Sonderformen für Kur- u. Erholungszwecke, Spezialformen als Appartementshaus, Wohnhotel u. Motel. Staffelung von einfacher bis Luxusausstattung. Aus funktionellen Gründen oft Aufgliederung der Baukomplexe in städtebaulich dominante Bettenhäuser (Hochhäuser) u. Flachbauten für ga-stronom. Einrichtungen.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Hospiz
 
Howard Sir Ebenezer
 
     

Andere Fachbegriffe : Starcke Johann Georg | Tuff | Laconicum

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum