Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Joch

 
     
  [lat], ein von 4 senkrechten Stützen u. überdeckenden Gewölbefel-dern gegliederter Teilraum einer Gewölbefolge, wie sie das Schiff einer Kirche aufweist, oder im Brückenbau der Bogenabschnitt zwischen zwei Pfeilern. Vorzugsweise Anwendung des Begriffes in der Romanik als Element des qua-drat. Schematismus (Gebundenes System). In der Gotik zweckmäßigerweise als Travee bezeichnet. Folgen mit rhythm. Wechsel stützender Pfeiler u. Säulen werden als rhythm. Travee bezeichnet.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Jh. Hängedach
 
Johnson Philipp
 
     

Andere Fachbegriffe : Militärriß | Mykenische Architektur | Dachhaut

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum