Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Kreuzformen

 
     
  Zierelemente u. Symbole, die in der Architektur als Ornament- u. Grundrißformen Verwendung fanden: 1. latein. Kreuz, 2. griech. Kreuz, 3. Antoniuskreuz, 4. Andreaskreuz, 5. Gabelkreuz, 6. Doppelkreuz, 7. lothring. Kreuz, 8. päpstl. Kreuz, 9. Malteserkreuz, 10. Kleeblattkreuz. Kreuzgang, gedeckter Umgang eines Klosterhofes, der meist zur Hofseite durch Arkaden geöffnet ist. Anordnung überwiegend an der besonnten Südseite von Stifts- u. Klosterkirchen. Die Bo-genstellungen mit Säulen meist aufwendig gestaltet. Früheste Anlagen nachweisbar seit karoling. Zeit (Idealplan von St. Gallen, um 820).  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Kreuzdach
 
Kreuzgewölbe
 
     

Andere Fachbegriffe : Abnutzung moralische | Scamozzi Vincento | Steinmetzzeichen

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum