Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Mauer

 
     
  [lat.], massives, raumumschließendes Gefüge aus Steinschichten u. bindenden Materialien (Lehm, Lehmmörtel, Metalldübel, Kalkmörtel, Zement). Außerhalb von Gebäuden zur Begrenzung von Terrains, Dämmen, Tunnels u. zur Sicherung von Böschungen. Aufbau aus Mauersohle (Basis), Mauerkern u. Mauerkrone (Abschluß). Begrenzungslinie als Mauerflucht, Dicke als Mauerstärke bezeichnet. Vielfache Unterscheidungen nach Material, Lage (Außen-, Innen-, Zwischen-u. Scheidemauern) u. Funktion (Grund- oder Fundament-, Keller-, Sockel- u. Geschoßmauer; Abschluß-, Strebe- u. Stütz-, Stau- u. Flügelmauer).  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Mathey Jean-Baptiste
 
Mauerring
 
     

Andere Fachbegriffe : Dorfkirchen | WBS 70 | Museumsbauten

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum