Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Normannischer Stil

 
     
  roman. Bauweise (2.H. 11.-LH. 12. Jh.), die unter Wilhelm dem Eroberer aus der Normandie (z. B. Kirchen von Jumieges, Mont-St-Michel, Caen) nach England importiert wurde. Gekennzeichnet durch konstruktive Klarheit, z. T. Nebenchöre, Doppelturmfassade, im Langhaus Emporen oder Blendgalerien, offener Dachstuhl. Hauptbeispiele: Kathedralen von Canterbury u. Southwell.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Nonnenempore
 
Nutzung bauliche
 
     

Andere Fachbegriffe : Blattstab | Industrielle Bauweisen | Solari Santino

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum