Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Olbrich Joseph Maria

 
     
  Österreich. Arch. u. Formgestalter (1867 Oppau bis 1908 Düsseldorf). Nach Studium an Wiener Staatsgewerkeschule u. Akademie (1882-95) Mitarbeiter von O.Wagner. 1897 Gründungsmitglied der Wiener Sezession (Sezessionsstil), 1899 Berufung als Mitglied der Darmstädter Künstlerkolonie. Vertreter des Überganges vom phantasievoll geschwungenen Jugendstil zur strengeren Tektonik der Wiener Schule O. Wagners. Hauptwerke: Mitarbeit am Sezessionsgebäude in Wien (1897), Atelierhaus (1901) u. Hochzeitsturm (1907) in Darmstadt, Planung für eine Gartenvorstadt in Darmstadt (1905), Rosenhof auf Kölner Kunstausstellung (1905 bis 1908), Kaufhaus in Düsseldorf (1908).  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Oktogon
 
Opaion
 
     

Andere Fachbegriffe : Schwibbogen | Säulenhals | Puteal

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum