Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Pfalz

 
     
  [lat.], über das mittelalterl. dt. Reich verteilte kaiserl. oder königl. Verwaltungs-, Wohn- u. Repräsentationssitze, die bei Inspektionsreisen des Herrschers aufgesucht u. vorübergehend als Residenzen genutzt wurden. Anlageprinzip fußt auf dem Vorbild des röm. Kastells. Hauptgebäude waren Kapelle, Palas u. ausgedehnte Wirtschaftsgebäude. Hauptbeispiele: Aachen (um 800), Goslar (11.-13. Jh.), Gelnhausen (12. Jh.), Reste u.a. in Til-leda, Rohr, Memleben, Quedlinburg.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Pfahlbauten
 
Pfannendach
 
     

Andere Fachbegriffe : Stuccolustro | Baurecht | Nobile Pietro von

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum