Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Pinakothek

 
     
  [gr.], nach Beschreibung Vitruvs Räume exklusiver röm. Landhäuser, in denen Bilder gesammelt u. aufbewahrt wurden. Seit der Renaissance tibi. Bezeichnung für eine größere Gemäldesammlung. Im Klassizismus zur eigenen Bauaufgabe entwickelt (z. B. Alte Pinakothek in München, L. v.Klenze, 1836). auch Museumsbauten.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Pilzkapitell
 
Pinienzapfen
 
     

Andere Fachbegriffe : Torroja Eduardo | Formalismus | Bogen

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum