Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Propylon

 
     
  [gr.], urspr. Torbau eines Heiligtums der griech. Antike. Seit etwa 2400 v. u. Z. in verschiedenen Formen nachgewiesen als Megaron, An-tentempel, Doppelantentempel, flachüberdeckte Halle, Propyläen u. a. Seit der Römerzeit als spezielle Portikusbauten auch auf profane Gebäude übertragen (z. B. Markttor von Milet, 165 u.Z.).  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Propyläen
 
Prospekt
 
     

Andere Fachbegriffe : Jeropkin Pjotr Michailowitsch | Häring Hugo | Travee

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum