Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Rieth Benedikt

 
     
  dt.-böhm. Bau- u. Hüttenmeister (um 1454-1534 Prag). Nach Ausbildung in Österreich u. Bayern seit 1489 tätig in Prag im Dienst König Wladislaws IL, 1518 Vorsitzender des Annaberger Hüttentages. Bedeutender Wölbetechniker (Netzgewölbe, Schlingrippengewölbe) in der Übergangsphase von der Spätgotik zur Renaissance. Hauptwerke: Augustinerkirche (1479-84) u. Ebracher Hof (1489) in Nürnberg, Bering der Prager Burg (1489ff.), Orgelempore im Prager Veitsdom (1490-93), Wladislawsaal der Prager Burg (1493-1502), Burg Blatnä (1530), Hallen- u. Wölbungsabschluß der Barbarakirche in Kuttenberg.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Riese
 
Rietveld Gerrit Thomas
 
     

Andere Fachbegriffe : Kleinasiatisch-ionische Ordnung | Labyrinth | Pytheos

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum