Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Römische Antike Baukunst der

 
     
  Architektur zwischen 3.Jh. v.u.Z. u. 5. Jh. u. Z., in starkem Maße basierend auf der Vorstufe der Kunst der Etrusker, die im 6.-5. Jh. v. u. Z. in der Toskana hervorragende städtebaul. Anlagen, Brücken-, Kanal-, Tempel- u. Grabbauten errichteten. Zeit der Entstehung des Portikus als säulentragende Vorhalle. Trotz spürbaren Einflusses der antiken griech. Baukunst entstanden in der Folge selbständige röm. Charakterzüge, beginnend in der Baukunst der röm. Republik (4.-1. Jh. v.u.Z.) mit gewaltigen, imperiale Macht verkörpernden Toren, Triumphbögen, Amphitheatern, Thermen, neuen Tempelformen von Typus des Pseudoperipteros, Basiliken, Palästen, Villen, Brücken, Aquädukten, Wohnhäusern mit Atrien, vielfach ausgeschmückt mit Mosaiken u. Wandmalereien im pompejan. Stil. Hauptbeispiele: Forum Romanum in Rom, Stadtanlagen in Pompeji u. Her-culaneum. In der anschließenden Periode der röm. Kaiserzeit (1.-4. Jh.) entwickelte sich die Architektur unter Studium der Klass. Periode der antiken griech. Baukunst zur führenden Kunstgattung. Hauptbeispiele: ausgedehnte Kaiserforen in Rom, weitläufige Wohnanlagen in der ländl. Umgebung (z. B. Hadriansvilla in Tivoli), Bauwerke von monumentalen Ausmaßen wie Titus- u. Konstantinsbogen, Marcellus-Theater, Kolosseum, Pantheon u. Caracalla-Thermen in Rom, Kanalisationen, Heizanlagen u. Wasserversorgungen. Ebenso hochwertige Bauleistungen entstanden in den Provinzen, z. B. die Stadtanlagen in Baalbek (Libanon), Palmyra (Syrien), Timgad (Algerien), Aquincum u. Obuda in Budapest (Ungarn), der Pont du Gard bei Nimes (Frankreich), der Hadrianspalast in Split (Kroatien), die Stadtkerne von Köln u. Trier. Nach Zerfall des West-röm. Reiches fanden viele spätröm. Bauideen Fortsetzungen in der byzan-tin. Kunst.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Räumliches Tragwerk
 
Römische Ordnung
 
     

Andere Fachbegriffe : Pisebauweise | Bauglieder | DDR-Architektur

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum