Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Sakramentshaus

 
     
  Hervorgegangen aus der Sakramentsnische in der Nordwand von Chören, in denen vom 12.-16. Jh. die Gefäße mit der geweihten Hostie aufbewahrt wurden. Im 15. u. 16. Jh. erfolgte vielfach die Architektonisierung dieser Nischen u. ihre allmähl. Herauslösung aus der Wand, dabei Umgestaltung zu einem steinernen Schrein mit turmartiger Bekrönung u. pfeilerartigem Fuß. Spätgot. Hauptbeispiele: im Ulmer Münster (1467, 28 m hoch) u. in St. Lorenz in Nürnberg (um 1500, 19 m hoch).  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Sakralbau
 
Sakristei
 
     

Andere Fachbegriffe : Tambour | Mathey Jean-Baptiste | Abfasen

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum