Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Steinl Matthias

 
     
  Österreich. Kunsthandwerker, Maler u. Arch. (1644 in Oberbayern-1727 Wien). Seit 1688 tätig am kaiserl. Hof in Wien, zeitweilig Zusammenarbeit mit J. Munggenast. Vertreter des Übergangs vom Barock zum Rokoko. Hauptwerke: Teile der Stiftskirche in Dürnstein (1721-27), Mitarbeit an der Stiftskirche in Zwettl (1722-27), Entwurf des Refektoriums in Klosterneuburg.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Steindl Imre
 
Steinmetzzeichen
 
     

Andere Fachbegriffe : Ballonbauten | Wölbstein | Aldegrever Heinrich

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum