Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Tempel

 
     
  heidn. Kultbau. Bedeutendste Entwicklung in der Antike. Im Gegensatz zum christl. Kultbau diente er ausschließlich der Aufstellung des Kultbildes in der Cella, während der Altar außerhalb des Gebäudes stand u. z. T. riesige Dimensionen hatte (z. B. Perga-monaltar). Älteste Formen seit 7. Jh. v.u.Z. nachweisbar, klass. griech. (dor.) Tempel seit 5. Jh. v.u.Z., größte Anlagen stammen aus hellenist. Zeit. Rom. Formen fußen weitgehend auf dem etrusk. Podiumtempel.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Telamon
 
Tempelformen
 
     

Andere Fachbegriffe : Beletage | Doppelantentempel | Kuppeldach

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum