Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Wallot Paul

 
     
  dt. Arch. (1841 Oppenheim - 1912 Langenschwalbach/Tau-nus). Studium in Darmstadt u. Hannover, ab 1861 an der Bauakademie in Berlin, anschließend in Gießen. Mitarbeiter von F. Hitzig u. H. Strack in Berlin, seit 1894 Prof. an der Dresdner Kunstakademie. Hauptvertreter der italienisch geprägten Neorenaissan-ce. Hauptwerke: Reichstagsgebäude (1884-94) u. Palais des Reichstagspräsidenten (1904) in Berlin, Ständehaus an der Brühischen Terrasse in Dresden (1906). auch Neobarock, Abb.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Wall
 
Walmdach
 
     

Andere Fachbegriffe : Pilzkapitell | Rossi Aldo | Krumpper

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum