Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Wehrgang

 
     
  hölzerner oder gemauerter Gang für Wächter u. Verteidiger an Ring- u. Schildmauern von Burgen, befestigten Herrensitzen, Stadtbefestigungen u. befestigten Sakralbauten (Wehrkirchen, Kirchenburgen). Anordnung entweder hinter oder vor einer mit Zinnen versehenen Brüstungsmauer (Brustwehr). Als wichtiges Element bereits ausgebildet in der Wehrkunst des Vorderen Orients, Ägyptens, Chinas, Japans u. Mexikos. Später von den röm. Befestigungsanlagen im Mittelmeergebiet auf das mittelalterl. Europa übertragen. Seit der Renaissance mit veränderten Kriegstechniken nicht mehr erforderlich.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Wehrbau
 
Wehrkirche
 
     

Andere Fachbegriffe : Formstein | Doppelgewölbe | Prostylos

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum