Kunstlexikon Architekturlexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Zellengewölbe

 
     
  Gewölbeform der Spätgotik. Hauptverbreitung in Obersachsen u. Böhmen zwischen 1470 u. 1520, bestehend aus trichterartig eingetieften Schalen, die durch scharfe Grate gegeneinander abgegrenzt sind. Hauptbeispiele stammen aus der obersächs. Schule des Arnold von Westfalen (z.B. Albrechtsburg in Meißen, 1471 ff.). auch Gewölbe, Abb.  
 

 

 

 
 
Setzen Sie ein Bookmark auf diese Seite :
 
 

 

 

 
 
<< nächster Fachbegriff
 
vorhergehender Fachbegriff >>
Zeilenbauweise
 
Zeltdach
 
     

Andere Fachbegriffe : Victorianischer Stil | Graft | Johnson Philipp

 

 
Kunstlexikon
Copyright © 2011 Arts4X.com.  Nutzungsbedingungen  |   Datenschutzbestimmungen   |  Impressum